Sportverein in der Stadt Willich

Koryukan Willich

Ortsteil: Willich

Über uns

Karate“ wie es eigentlich gemeint war, als zivile Selbstverteidigung. Koryu Uchinadi (kurz KU) bedeutet übersetzt: "Alte Schule der Hand von Okinawa" und bietet einen Zugang zur Welt des Karate-Do - jenseits von Stilen und Wettkampf und eine hervorragende Möglichkeit sich selbst die Chance zu geben, seine eigenen Fähigkeiten zu entwickeln… KU hat seine Wurzeln in den chinesischen und okinawanischen Kampfkünsten des 18. Jahrhunderts, ist aber stark durch die japanische Kultur geprägt. KU verfolgt im Wesentlichen zwei Ziele. Zum Einen geht es darum kämpfen und sich verteidigen zu lernen, zum anderen bietet KU einen Weg zum Verstehen von Kata (Form), die oft als „Rätsel“ des Karate bezeichnet werden, weil sie in formalisierter Darstellung verteidigungsrelevante Prinzipien und Techniken enthalten. Im KU erlernt man im Training die einzelnen Techniken durch Partnerübungen. sowie die dazu existierenden Soloübungen (Kata). Diesen unterschiedlichen Übungen stellen eine Verbindung zwischen Einzelübung (Kata) und Partnerübung (funktionale Selbstverteidigung) her. Die Übungsformen können hier in die drei Hauptkategorien "freie Bewegung", "Clinch" und "Boden", sowie die Übergänge dazwischen unterteilt werden. Somit erstreckt sich das Training über das gesamte Repertoire von Schlagen/Treten, Trapping, Clinch, Hebel, Würgen, Würfe, Bodenkampf, Festhalten, und alles was sonst noch die anatomischen Schwächen des Körpers ausnutzt zum Einsatz. KU ist das Produkt und der Gegenstand einer lebendigen Auseinandersetzung mit der Kampfkunst, die eben und erst dadurch zu einer solchen wird. 14tägig wird freitags auch das das sogenannte "Non-Gi" Training angeboten. Hier arbeitet man ohne die traditionelle Kleidung, den Karate Gi. Sondern in  „reale Situationen“, mit Pratzen und den unterschiedlichsten Waffen wie TANBO (Kurzstock) TANTO (MESSER) etc. Der JCS Willich ist einer der wenigen wo Koryu Uchinadi Kenpo Jutsu im Großraum Krefeld, Tönisvorst, Viersen, Mönchengladbach, Korschenbroich und Kaarst trainiert werden kann!

Kontaktdaten

Ansprechpartner:

Shidoin Andreas Reifel | Sensei Heinz-Peter Assem

Straße:

Zum Löhrhof 9

Ort:

47877 Willich

Telefon-Nr:

0173 / 7287701

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

AKTUELLSTE NEWS

VEREINSBEREICH